Wissenswertes rund um Auto Service

« Zurück zur Startseite

KFZ Service und Reparatur

posted am

Das Thema KFZ Service und Reparatur fängt in der Regel schon weit vor dem Kauf eines neuen Kraftfahrzeuges an. Es beginnt mit dem Service, der spätestens dann eintritt, wenn der Kunde die Entscheidung getroffen hat, sich ein neues Fahrzeug zu kaufen. Der Käufer eines neuen KFZs benötigt meist eine Menge Informationen, um sich das Auto seiner Wahl auszusuchen und ggf. auch schon zu konfigurieren. Die früheren Hochglanzprospekte werden dabei immer mehr von umfangreichen Internetseiten der einzelnen Automarken abgelöst. Mit diesen mächtigen Tools zu arbeiten, macht Freude und es bleibt kaum eine Frage offen. Ist eine gewisse Vorauswahl getroffen, beginnt eine weitere Servicephase mit freundlicher und persönlicher Beratung durch einen versierten Verkäufer. Zum Service gehört sicher auch eine Probefahrt, um den Gesamteindruck abzurunden. Wenn es dann zum Kaufabschluss gekommen ist, ist meist schon mitentschieden worden, ob und welches Servicepaket im Einzelnen für das neue Fahrzeug angeraten ist. Die Autohäuser übernehmen dann in der Regel nicht nur die Zulassung des Fahrzeuges, sondern auch die Überwachung der zukünftigen Termine für den Service und die Wartungsintervalle. Dabei geht es nicht nur um die Pflege des Motors mit all seinen Zusatzkomponenten, sondern auch um die vielen verschiedenen Funktionen der Peripherie. Wartung der Klimaanlage, Wechseln von Filtern und Verschleißteilen, Überprüfen von technischen Zusatzgeräten und vieles andere mehr gehört zu einer guten Servicedienstleistung. Wenn beim Kauf oder Verkauf eines KFZ ein Scheckheft vom Hersteller über alle eingehaltenen Serviceintervalle vorliegt, ist das ein besonderes Qualitätszeugnis.

Auch kleine, unabhängige Autohäuser oder Kfz-Werkstätten können einen guten Service liefern, ganz gleich, ob es dabei um Neuwagen oder Gebrauchtwagen geht. Hier spielt oft die persönliche Komponente der Betreuung eine große Rolle. Und erwähnt werden sollen hier auch die vielen Möglichkeiten von Fachwerkstätten, die sich auf spezielle Bereiche beim Service spezialisiert haben: Autoglasbetriebe, Bremsendienste und Auspuffspezialwerkstätten. Diese bieten ihren Service oft sehr kostengünstig und vom Zeitaufwand sehr kurzfristig an.  

Je besser und regelmäßiger der Service bei einem KFZ durchgeführt wird, umso weniger Reparaturen gibt es in späteren Jahren. Im Bereich KFZ Service und Reparatur ist die Diagnose heute leicht zu bewerkstelligen, zum Beispiel bei der Maroltingergarage Diskont- Tankstelle. Technisch sind fast alle Werkstätten heute in der Lage mit Hilfe von spezieller Hard- und Software alle relevanten Daten über eine Schnittstelle im Pkw elektronisch auszulesen und auszuwerten. Aus dieser Analyse ergeben sich der Zustand des Wagens und auch Anhaltspunkte, ob und wann eine Reparatur angeraten ist.  

Bei Reparaturen von Unfällen sind einige wichtige Punkte zu berücksichtigen. Bei Neufahrzeugen, die noch unter Garantiebedingungen des Herstellers laufen, und meist auch bei leasing- oder bankfinanzierten Fahrzeugen sollten für Reparaturen immer die Autowerkstätten der Markenfirmen angefragt werden, da sonst unter Umständen die Gewährleistung des Fahrzeuges erlöschen kann. Im Falle eines Unfalls ist der Service der jeweiligen Werkstatt auch schon vor der Reparatur wichtig. Kann sofort eine mobile Hilfe vor Ort eingesetzt werden, kann ein Abschlepp- oder Abholdienst organisiert werden, können Nachfragen und Verhandlungen mit Versicherern übernommen werden, ist das Stellen eines Ersatzfahrzeuges für die Dauer der Reparaturen möglich, das sind nur einige Punkte, bei denen sich Anbieter von Serviceleistungen im Rahmen einer Reparatur unterscheiden können.


Teilen